Schlagwort-Archiv: anpflanzen

Vor wenigen Wochen haben wir unser Tomatenhäuschen, welches unter dem letzten Winter doch sehr gelitten hatte, renoviert und die ersten Tomaten pflanzen gepflanzt.

Tomaten im selbstgebauten Unterstand gepflanztTomaten im selbstgebauten Unterstand

Feiertag.. endlich mal wieder viel Zeit für den Garten und dann auch noch gutes Wetter 🙂

Die Kartoffeln haben wir euch ja von Anfang an gezeigt, wie wir sie auf der Fensterbank vorkeimen haben lassen, dann das einpflanzen…
nun zum nächsten Schritt:
Die Kartoffeln schauen inzwischen ca. 10 cm aus der Erde heraus, Zeit um sie anzuhäufeln.
Für alle die damit nichts anfangen können, also dabei schiebt man die Erde seitlichlich die Erde an die Kartoffelpflanze heran, man baut ihr sozusagen ein Podest.
Dies hat theoretisch zur Folge, dass die Kartoffelpflanze dadurch tiefere Wurzlen und damit mehr Früchte trägt.

Kartoffeln anhäufeln Kartoffeln anhäufeln

Links zum Thema:

10 Tage nachdem wir die Kartoffeln gepflanzt haben, kommen nun die ersten Pflanzen aus der Erde heraus. Kaum zu glauben wie schnell das gehen kann, aber die kräftige Sonne der letzten Woche sowie der nun endlich vorhandenen Wasseranschluss haben einen großen Teil dazu beigetragen. Auch die Zuckerschoten lassen sich inzwischen blicken und der Apfelbaum steht in voller Blüte. Ebenfalls konnten wir heute an den im März bei klirrender Kälte gepflanzten Rosen,  die ersten grünen Triebe entdecken.

Die Rosen treiben aus Die ersten Apfelblüten zeigen sich
Zuckerschoten Jungpflanzen nochmal Kartoffeln pflanzen

So nun packt uns aber die Vorfreude auf den kommenden Frühling… Wir haben uns entschieden Himbeerpflanzen einzupflanzen.
Hierfür haben wir aus dem Baumarkt zwei verschiedene Himbeersorten gekauft. Dann haben wir zu nächst ein Stück unserer alten vermoosten Wiese umgegraben, während wir in der Zwischenzeit die Himbeerpflanzen vor gewässert haben. Anschließend wurden die Himbeerpflanzen in einem Abstand von ca. 60cm eingepflanzt. Da Himbeeren einen Waldboden sehr bevorzugen, haben wir um die Pflanzen eine Decke auch Rindenmulch (Nadelrindenmulch) ausgebreitet. Im Anschluss wurden noch zweite Drähte gespannt als zukünftige Rankhilfe der Himbeeren. Nächste Woche kommen noch 2 Himbeerpflanzen hinzu.

Himbeeren gepflanzt

Heute kam nach langer Zeit endlich mal wieder die Sonne raus und vertreibt die noch verblieben Schneereste….merke wir haben Mitte März. Wir konnten die ersten Buxbaumpflanzen setzen. Noch sieht alles ein bisschen karg aus aber man kann hier und da schon die ersten Knospen sprießen sehen.

Außerdem haben wir heute die Rosenpflanzen gepflanzt. Zuvor haben wir die Rosen samt ihrem in Jute gehülltem Wurzelwerk gewässert. Wir haben die gepflanzten Rosen mit Rindenmulch angehäufelt.

Buxbäume gepflantz